Die Qualität der Finanzkommunikation in Österreich

TOP-Thema im Januar 2017:

Mit dem Wettbewerb Austrian Financial Communications Award (AFCA) wird seit 2016 auch die beste Finanzkommunikation der im österreichischen Leitindex ATX gelisteten Unternehmen prämiert. Grundlage hierfür ist ebenso wie in Deutschland das sog. RIC-Modell, welches die drei Dimensionen Reporting, Investor Relations und Capital Markets untersucht und bewertet. Festgestellt werden kann, dass die Finanzkommunikation der ATX-Unternehmen ein durchschnittliches Niveau aufweist mit Verbesserungspotenzialen in Detailtiefe, Verknüpfungen und Konsistenz der Finanzinformationen im Vergleich zu den Unternehmen im DAX.

Lesen Sie weiter unter diesem Link. (Bitte beachten Sie, dass ein KoR-Abonnement für den Zugang notwendig ist.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*