Die Deutsche Post AG ist „Investor’s Darling 2021“

, ,

Der Lehrstuhl für Rechnungswesen-, Wirtschaftsprüfung und Controlling der Handelshochschule Leipzig (HHL) hat in Zusammenarbeit mit dem manager magazin und dem Bankhaus Berenberg zum achten Mal den Kapitalmarktstrategen des Jahres gekürt. „Die Deutsche Post AG versteht es nicht nur wirtschaftlich gut durch die Krise zu kommen, sondern auch über sämtliche entscheidungsrelevanten Kanäle gut darüber an den Kapitalmarkt zu berichten“, so die Begründung der Jury bei der Preisverleihung.

Investors‘ Darling 2021

Investor’s Darling ist ein Kapitalmarktwettbewerb, bei dem Prof. Dr. Henning Zülch und sein Team von der Handelshochschule Leipzig (HHL) unter Beratung durch eine Jury ausgewiesener Kapitalmarktexperten die Reporting- und Investor Relations-Tätigkeiten der 160 größten deutschen Unternehmen aus DAX, MDAX und SDAX bewerten.
Im vergangenen Jahr war die Kapitalmarktkommunikation geprägt durch die einsetzende Corona-Pandemie und die darauffolgenden wirtschaftlichen Einschränkungen. Erfolgreiche Unternehmen schaffen es in diesen Zeiten laut dem Expertenteam der Handelshochschule Leipzig (HHL) nicht nur, Ihr Geschäftsmodell an die geänderten Rahmenbedingungen anzupassen, sondern auch Vertrauen am Kapitalmarkt zu erhalten, indem transparent über die Entwicklungen berichtet wird.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie unter folgendem Link.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.