TOP-Thema im Dezember

Die Coronavirus-Pandemie hat vieles verändert. Auch an die Finanzkommunikation werden neue Anforderungen gestellt. Ein Umdenken hin zu mehr Transparenz und Offenheit wird verlangt. Dies hat massiven Einfluss auf die Informationsberiche Reporting und Investor Relations. Gerade in diesen Zeiten wird die Finanzkommunikation zu einem Teil der unternehmerischen Krisenkommunikation und damit zu einem kritischen Erfolgsfaktor am Kapitalmarkt. Wie sich deutsche Unternehmen in ihrer Corona-Krisenkommunikation schlagen, ist in einem speziell entwickelten „Corona-Score“ im Rahmen des Wettbewerbs Investors‘ Darling 2020 ermittelt worden. Nachdem in Teil 1 dieses Beitrags die wesentlichen Ergebnisse und Sieger des Wettbewerbs Investors‘ Darling vorgestellet wurden, werden im vorliegenden zweiten Teil die Sonderpreisträger vorgestellt. Überdies wird detailliert auf den Corona-Score zur Beurteilung der Finanzkommunikation in Hinblick auf die Corona-Pandemie sowie die wesentlichen Erkenntisse aus der Analyse der DAX-, MDAX- und SDAX-Unternehmen eingegangen.

Lesen Sie weiter unter diesem Link. (Bitte beachten Sie, dass ein KoR-Abonnement für den Zugang notwendig ist.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.