TOP-Thema im Februar

Das Berichtsjahr 2020 wird vielen Reporting-Verantwortlichen in Unternehmen in Erinnerung bleiben. Neben der Einführung von iXBRL hat die Pandemie großen Einfluss auf die Berichte – auch in konzeptioneller, gestalterischer und kommunikativer Hinsicht. Im Konzept, seiner Bildsprache oder dem CEO-Vorwort dürfen die inhaltlichen Botschaften des Berichts nicht konterkariert werden. Nur wenn Inhalt und Gestaltung zusammenspielen, kann eine glaubwürdige und authentische Unternehmenspublikation entstehen.

Lesen Sie weiter unter diesem Link. (Bitte beachten Sie, dass ein KoR-Abonnement für den Zugang notwendig ist.)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.