“Neuerungen in der IFRS-Rechnungslegung und die Kommunikation der korrespondierenden Ergebniseffekte” am 28. Januar 2019, 10.30-12.00 Uhr

,
Die Gesellschaft für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung e.V. (GKR) lädt herzlich zum Vortrag „Neuerungen in der IFRS-Rechnungslegung und die Kommunikation der korrespondierenden Ergebniseffekte“ ein. Referent ist Herr Felix Zander,…

Ist weniger wirklich mehr? – Eine Diskussion der aktuellen Tendenzen im Corporate Reporting

TOP-Thema im April 2017: In der aktuellen Diskussion um eine effektive Finanzberichterstattung fällt immer wieder das Stichwort „Disclosure Problem“. In den letzten zehn Jahren – bedingt insb. durch die verpflichtende Einführung…

IR-Website: Sechs Erfolgsfaktoren für eine effektive Finanzkommunikation im Netz

TOP-Thema im März 2017: Befragt man institutionelle wie auch Privatanleger, so kann festgestellt werden, dass die Investor Relations-Website der im Investmentfokus stehenden Unternehmen stets eine herausragende Informationsquelle darstellt.…

Interview von FINANCE-TV mit Prof. Dr. Henning Zülch: „Die Strategieberichterstattung der CFOs ist defizitär“

  Sehen Sie Prof. Zülchs Forschungsergebnisse und Schlussfolgerungen hier bei FINANCE-TV: "Der Kapitalmarktforscher Henning Zülch, dessen Team jedes Jahr Hunderte Geschäftsberichte und IR-Präsentationen systematisch auswertet,…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Die Qualität der Finanzkommunikation in Österreich

TOP-Thema im Januar 2017: Mit dem Wettbewerb Austrian Financial Communications Award (AFCA) wird seit 2016 auch die beste Finanzkommunikation der im österreichischen Leitindex ATX gelisteten Unternehmen prämiert. Grundlage hierfür…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Qualität der Finanzkommunikation in Deutschland: Weitergehende Erkenntnisse auf Basis des Wettbewerbs Investors' Darling

TOP-Thema im Dezember 2016: Mit dem Wettbewerb Investors‘ Darling wird – wie bereits in der vorangegangenen Ausgabe dieser Zeitschrift berichtet – die Qualität der Finanzberichterstattung deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Defizite in der Finanzkommunikation deutscher Unternehmen: Investors‘ Darling 2016

TOP-Thema im November 2016: Mit dem Wettbewerb „Investors‘ Darling“ wird seit 2014 die beste Finanzkommunikation deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen prämiert. Neben der Qualität der klassischen Berichterstattung, dem Reporting,…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Die Kommunikation finanzieller Leistungsindikatoren in der deutschen Praxis

TOP-Thema im Oktober 2016: Eine effektive Finanzkommunikation fußt auf den finanziellen Leistungsindikatoren bzw. Kennzahlen der internen Unternehmenssteuerung und erfolgt konsistent über alle Teilbereiche der externen Berichterstattung…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Rechnen ist Silber, Reden ist Gold. Der moderne CFO – Finanzkommunikation im Aufwind

Von Prof. Dr. Henning Zülch und Dr. Matthias Holzamer Ausschnitt: Mit finanziellem Rechnungswesen, Finanzplanung und Risikomanagement befassen sich Finanzvorstände (CFOs) weiterhin. Seit der globalen Finanzkrise und im Zuge wachsender…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Wie der Aufsichtsrat die Kapitalmarktkommunikation verbessern kann: Offenlegungsempfehlungen auf Basis des RIC-Modells

TOP-Thema im April: Gute Corporate Governance zeichnet sich generell nicht nur durch eine Maximierung der Zielkongruenz zwischen Unternehmensführung und Aktionären aus, sondern bedingt gleichermaßen eine möglichst minimale Informationsasymmetrie…
tab_finanzkommunikation_final1_seite_01

Badwill – Eine unterschätzte Größe in der deutschen Bilanzierungspraxis

TOP-Thema im März 2016: Ein Beitrag von Prof. Dr. Henning Zülch und Josefine Böhm, M.Sc., beide HHL Leipzig Graduate School of Management, Leipzig 1. Motivation „Badwill“, als Gegenteil zum üblich bekannten und weit erforschten…