Veranstaltung „Aktuelle Entwicklungen in der Lageberichterstattung – von Integrated Reporting bis zur CSR-Richtlinie: Was Sie wirklich wissen sollten!“ am 21.September in Leipzig ein voller Erfolg

Die Gesellschaft für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung e.V. (GKR) lud am 21. September 2017 in die Räumlichkeiten der HHL Leipzig Graduate School of Management zum Vortrag „Aktuelle Entwicklungen in der Lageberichterstattung – von Integrated Reporting bis zur CSR-Richtlinie: Was Sie wirklich wissen sollten!“ ein. Die Referenten Prof. Henning Zülch, GKR-Vorstandsvorsitzender sowie Lehrstuhlinhaber für Accounting and Auditing an der HHL Leipzig Graduate

School of Management, und WP/StB Niclas Rauscher, Senior Partner und Standortleiter bei Warth & Klein Grant Thornton AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Leipzig, gaben tiefe Einblicke in aktuelle Diskussionen zum Thema Integrated Reporting und Kapitalmarktkommunikation sowie zum CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz. Durch anregende Diskussionen und aufgezeigte Lösungswege durch die Referenten erfuhr die Veranstaltung überaus positive Resonanz durch die Teilnehmer.

Nach einer kurzen Einführung von Prof. Henning Zülch stellte dieser aktuelle Problemstellungen im Zusammenhang mit dem Integrated Reporting vor. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem derzeitig viel diskutierten Disclosure-Problem, wobei Unternehmen vor der Herausforderung stehen wesentliche Informationen transparent darzustellen und dabei einen Informationsüberfluss zu vermeiden. Anhand einer Analyse des Integrated Reporting Konzeptes stellte er Lösungsmöglichkeiten dar, welche mit den Veranstaltungsteilnehmern lebhaft diskutiert wurden. Anschließend stellte Niclas Rauscher die neuen Berichtspflichten für Unternehmen im Zusammenhang mit dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz vor und zeigte auch Probleme bei der künftigen Prüfung dieser Informationen auf. Mit einer abschließenden Diskussion zur Anwendung dieser normativen Anforderung und der Formulierung von Empfehlungen wurden die Vorträge abgeschlossen. Bei einem anschließenden Get-together konnten sich die Teilnehmer außerdem austauschen und weitere Fragen im direkten Gespräch mit den Referenten klären.

 

Vortragsunterlagen für unsere Mitglieder:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.