Am 17. September war es wieder so weit: In Kooperation mit dem Bankhaus Metzler sowie dem Lehrstuhl für Accounting und Auditing der HHL Leipzig Graduate School of Management kürte das manager magazin unter dem Titel „Investors‘ Darling 2019“ einmal mehr den Kapitalmarktstrategen des Jahres.

Seit 2014 werden im Rahmen des Wettbewerbs durch Professor Dr. Henning Zülch und sein Team sowie unter Beratung durch eine Jury ausgewiesener Kapitalmarktexperten die Reporting- und Investor Relations-Tätigkeiten der 160 größten deutschen Unternehmen aus DAX, MDAX, SDAX und (bis einschließlich 2018) auch des TecDAX bewertet. Zu dem hochkarätigen Kuratorium zählen unter anderem Kommunikationsberater Klaus Rainer Kirchhoff, Marc Tüngler von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), der Geschäftsführer und Chief Investment Officer der Metzler Asset Management GmbH, Dr. Rainer Matthes, sowie der Corporate Governance Experte Professor Christian Strenger.

In diesem Jahr fand die Preisverleihung wieder im Restaurant MainNizza mit bestem Blick auf den Main und die Skyline von Frankfurt statt. Marc Tüngler, DSW-Hauptgeschäftsführer, über den Wettbewerb: „Der Wettbewerb Investors‘ Darling setzt Trends und öffnet die Augen für die Schwerpunkte einer glaubwürdigen und effektiven Finanzkommunikation.“ Auch Sven Oliver Clausen, Chefredakteur des manager magazin, erfreut sich der Qualität des Wettbewerbs: „ Investors‘ Darling hat sich am deutschen Kapitalmarkt als ein Gütesiegel etabliert, was uns Verpflichtung und Ansporn zugleich ist.“

Professor Zülch erläuterte noch einmal den besonderen Wert des Wettbewerbs in der heutigen Zeit: „In Ihrer Antrittsrede hat die Ehrendoktorin unserer HHL, Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, den besonderen Wert von Vertrauen für die soziale Marktwirtschaft herausgestellt. Unternehmen müssen Vertrauen schaffen, um am Markt zu reüssieren und auch, um den Markt als Ganzes zu legitimieren. Investors‘ Darling trägt hierzu ein wesentliches Stück bei. Wir prämieren, wie gut die Unternehmen am Kapitalmarkt kommunizieren, und ‚gut‘ bedeutet in diesem Zusammenhang ganz besonders: ‚transparent‘. Nur transparente Unternehmen können Vertrauen schaffen und behalten. Und so ihren Platz in der Wirtschaft, in der Gesellschaft, behaupten.“

Im Rahmen der Veranstaltung führte Sven Oliver Clausen, Chefredakteur des manager magazins, durch das Programm. Das Grußwort richtete Herr Michael Klaus, Mitglied des Partnerkreises B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, an die Gäste und hob den Wettbewerb als solchen hervor: „Der Wettbewerb ist DER Gradmesser für die Qualität der Kapitalmarktkommunikation in Deutschland. Als solcher wird er angenommen und geschätzt.“ Anschließend führte Professor Zülch durch eine Übersicht über die Ergebnisse der einzelnen Indizes und ging auf Besonderheiten der prospektiven Berichterstattung ein. In einem Impulsvortrag stellte Wolfgang Nickl, CFO der Bayer AG, die aktuellen Herausforderungen des Unternehmens aus seiner Sicht dar. So trage die Bayer AG Verantwortung gegenüber verschiedenen Stakeholdergruppen, und muss auch dem Kapitalmarkt seine Strategie und die damit verbundene Equity Story klar aufzeigen.

Zwischen den Vorträgen wurden die Sieger der einzelnen Indizes sowie in verschiedenen Sonderkategorien ausgezeichnet. In einer Dankesrede für den Gesamtsieg 2019 schilderte Helene von Roeder, CFO der Vonovia SE, die ungebrochen hohe Relevanz der Finanzberichterstattung für das Unternehmen und seine Stakeholder, insbesondere hinsichtlich des Geschäftsberichts.

Sieger Kategorie Digital Communication – BASF SE

Sieger in den Kategorien Strategy-Reporting und CSR-Reporting – Deutsche Telekom AG

Sieger im Langfrist-Ranking (Persistence Score) – Fresenius SE & Co. KGaA

Sieger SDAX – Jenoptik AG

Sieger MDAX – Lanxess AG

Sieger DAX und Gesamtranking – Vonovia SE

Im Anschluss ließen die Teilnehmer die Veranstaltung mit einem Flying Buffet und intensivem Networking ausklingen.

Alle Gewinner sowie den Kurzartikel finden Sie unter: https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/investors-darling-2019-test-der-deutschen-finanzkommunikation-a-1287282.html

Foto: Bert Bostelmann für manager magazin



0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.